Forschungsfelder & Projekte

Unsere Forschungsschwerpunkte

Bei unseren Forschungsvorhaben konzentrieren wir uns auf konkrete praxisrelevante Themen, in denen wir nachhaltige Forschungsergebnisse erzielen können, die sowohl für die Wissenschaft als auch in der Praxis von Bedeutung sind und bei beiden Anspruchsgruppen für Impulse sorgen, Entwicklungen auslösen aber vor allem umsetzbar sind.

Mit innovativen und wirtschaftlichen Forschungsmethoden schaffen wir neue, werthaltige Einsichten. Zudem leisten wir mit konkreten Ableitungen von Handlungsempfehlungen einen Beitrag zur Weiterentwicklung und Professionalisierung der Musikindustrie. Ziel unserer Forschungsarbeit dabei ist, stets die enge Zusammenarbeit mit der Branche.

Schwerpunkte unserer aktuellen Forschungsprojekte finden sich in den Bereichen:

Sounddesign

„Anwendungsbereiche der Tongestaltung sind, neben Filmen und Hörspielen, Freiluftaufführungen, Oper, Musical und Sprechstück sowie Rundfunkmedien wie Hörfunk und Fernsehen, zunehmend auch neuere Gebiete wie Multimedia-Anwendungen und Computerspiele. Neben der Ausdehnung der Nutzungsmöglichkeiten haben sich auch die technischen Prozesse erweitert, mit denen gearbeitet wird, so dass sich mittlerweile weitere Aufgabenfelder in der Medienproduktion entwickelt haben. Dazu zählen unter anderem Geräusch- und Musikberatung, Produktion funktioneller Musik, sowie die Bearbeitung und Restaurierung historischer Aufnahmen.“
(Quelle)

Musikproduktion

„Dreh- und Angelpunkt der modernen Musikproduktion ist das Tonstudio, in dem alle Prozesse zusammenlaufen. Das Tonstudio kann ein Heimstudio im Hobbykeller, aber auch eine hochprofessionelle Einrichtung sein, in der ganze Chöre und Orchester mit hochwertiger Technik aufgenommen werden können. Heutzutage entstehen Produktionen hauptsächlich direkt im Studio auf Digital Audio Workstations, jedoch finden Aufnahmen teilweise auch außerhalb statt (Live- bzw. Feldaufnahme) und werden dann im Studio nachbearbeitet.“
(Quelle)